Kräuter-Mistkratzerli aus dem Ofen

ZUTATEN: für 4 Personen

4 Mistkratzerli, je ca. 400 g
100 g Kräuterbutter
1 TL Salz, schwarzer Pfeffer
je 8 Rosmarin-, Thymian- und Salbeizweiglein

ZUBEREITUNG

1. Den Ofen auf 220 °C vorheizen. Die Mistkratzerli gut waschen und mit Haushaltspapier trocknen. Von der Halsöffnung her mit den Fingern die Haut der Brüstchen lösen, so dass sich eine Tasche bildet. 60 g Kräuterbutter in Scheiben schneiden und je 1/4 der Butter zwischen Haut und Brustfleisch schieben. Die Mistkratzerli innen und aussen mit Salz und Pfeffer würzen, mit je 2 Zweiglein Rosmarin, Thymian und Salbei füllen. Restliche Kräuterbutter flüssig werden lassen und die Mistkratzerli damit bepinseln. Auf ein mit Backpapier belegtes Blech setzen. In der Ofenmitte 25-30 Min. braten.

2. Die Mistkratzerli sind gar, wenn der austretende Saft eines mit der Nadel angestochenen Schenkels klar ist.

Dazu:
Brot, Salate, alle Kartoffelbeilagen oder Reis, z.B. Steinpilzrisotto, Safranrisotto

Kräuter-Mistkratzerli aus dem Ofen