Pouletschenkel mit Kräutern

ZUTATEN: für 4 Personen

4 frische Schweizer Pouletschenkel
je 1 Bund gehackter Basilikum, Petersilie, Schnittlauch
2 gehackte Knoblauchzehen
½ TL fein geriebener Ingwer
Olivenöl
1 TL Meersalz «Fleur de Sel»
1 TL Zitronenpfeffer
1 EL Olivenöl für Fleisch

ZUBEREITUNG

1. Die Haut der Schenkel vorsichtig vom Fleisch lösen und zum Schenkelende zurückstülpen. Den Schenkel mit einem Fleischfaden binden. Anschliessend mit Meersalz und Zitronenpfeffer würzen.

2. Die gehackten Kräuter, Knoblauch, Ingwer und Olivenöl mischen. Das Schenkelfleisch mit der Kräutermarinade einreiben.  Die Haut wieder über den Schenkel stülpen. Anschliessend mit dem Meersalz und Zitronenpfeffer würzen.

3. Den Grill aufheizen und die Schenkel bei mittlerer Hitze  ca. 30 Min. grillen. Dabei die Schenkel immer wieder mit Olivenöl bepinseln.

Tipp: Die gegrillten Pouletschenkel mit Parisette und Guacamole servieren.

Weinempfehlung:
gespritzer Weisswein mit Chassellas

Pouletschenkel mit Kräutern