Poulet-Kräuter-Röllchen auf Spargeln

ZUTATEN: für 4 Personen

4 Pouletbrüstchen
1 Bund gehackte glattblättriger Peterli
1 Bund feingeschnittener Schnittlauch
1 Zweig Estragon, Blättchen fein gehackt
1 EL gehackte Kürbiskerne
½ entkernte, gehackte Chilischote
schwarzer Pfeffer aus der Mühle
½ TL Chilipulver
1 TL Streu mi

Spargeln:
600 g weisse Spargeln
5 dl Wasser
½ EL Meersalz
1 TL Zucker
2 EL Nussöl
1 EL Balsamico-Essig
Kerbel zum Garnieren



ZUBEREITUNG

Poulet-Kräuter-Röllchen
1. Die Pouletbrüstchen vom Metzgermeister einschneiden lassen, so dass grosse Schnitzel entstehen. Diese leicht klopfen lassen.

2. Die gehackten Kräuter, Kürbiskerne und Chilischote mit den Gewürzen mischen. Diese Kräutermischung auf die Pouletbrüstchen verteilen, satt einrollen und mit einer Küchenschnur zu Röllchen binden.

3. Die Röllchen im Dampf bei 90 °C 10 Min. garen. Zugedeckt 5 Min. abstehen lassen. Danach aufschneiden, mit den Spargeln anrichten und mit dem Kerbel garnieren.

Spargeln
1. Spargeln grosszügig schälen und den unteren holzigen Teil wegschneiden. Anschliessend im Schrägschnitt in je 4 gleichgrosse Stücke schneiden.

2. Wasser aufkochen, Salz und Zucker beigeben. Die Spargeln aufkochen lassen und zugedeckt 15 Min. ziehen lassen. Mit der Schaumkelle Spargeln aus dem Wasser heben und abtropfen lassen.

3. Die noch warmen Spargeln mit Nussöl und Balsamico-Essig marinieren und mit dem Kerbel garnieren.

Dazu passt: Grüntee mit Vanille

Poulet-Kräuter-Röllchen auf Spargeln