Pouletschenkel, geschmort mit Auberginen, Rosinen und roten Zwiebeln

ZUTATEN: für 4 Personen

4 – 6 Pouletschenkel vom Schweizer Poulet
½ TL Paprikapulver rosenscharf
Salz
5 EL Olivenöl
2 rote Zwiebeln
1 grosse Aubergine
2 Knoblauchzehen
2 EL Rosinen
1 Zweig Rosmarin
2 dl trockener Weisswein

ZUBEREITUNG

1. Paprikapulver und Salz mit 2 EL Olivenöl verrühren. Pouletschenkel damit einstreichen.

2. Zwiebeln schälen und in Streifen schneiden, Aubergine grob würfeln, Knoblauch schälen. Restliches Olivenöl in einer Pfanne erhitzen, die vorbereiteten Zutaten mit Rosinen und Rosmarin darin kurz anschwitzen, mit Weisswein ablöschen und alles in eine flache ofenfeste Form geben. Pouletschenkel darauflegen und alles im vorgeheizten Backofen bei 200 Grad ca. 20 Minuten garen.

Dazu passt Basmatireis mit geschmorten Cherrytomaten.

Pouletschenkel, geschmort mit Auberginen, Rosinen und roten Zwiebeln